You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sebbe

Kneipen-Darter

  • "Sebbe" started this thread

Posts: 177

Location: Langenberg

  • Send private message

1

Saturday, July 16th 2011, 10:04pm

welche E-Dartspitze ist die beste momentan auf dem Markt?

spiele seit einigen jahren wie gewohnt mit weissen evo's. aber irgendwie nervt es das diese immer wabbelig sind. habe schon einige andere ausprobiert, waren im vergleich aber schlechter. die target italien points waren auch gut, aber sündhaft teuer. nun hab ich mir mal heute die neuen target lippoints bestellt die sollen auch super sein und nicht wabbelig 8|
hat sonst noch wer gute erfahren mit guten spitzen die schön hart sind und nicht sofort krumm werden :?:

skybeamer

3-Perfekte-Werfer

Posts: 221

Location: Allgäu

  • Send private message

2

Saturday, July 16th 2011, 10:42pm

Also ich spiele seit einem halben Jahr die LongLife Spitzen von Automaten Hoffmann. Kann ich nur jedem weiterempfehlen. Kumpels die die Spitzen getestet haben, sind auch überzeugt!
Allerdings halten die Spitzen sehr fest bei billigeren E-Boards, spiele immer auf eine Fullhouse oder Löwen Automat, da sind sie super!

Gruß Double Dan
Checkst Du schon oder stellst Du noch?

Sebbe

Kneipen-Darter

  • "Sebbe" started this thread

Posts: 177

Location: Langenberg

  • Send private message

3

Saturday, July 16th 2011, 11:04pm

also wenn für löwen automaten, da ich auch zu hause auf einen spiele.

4

Saturday, July 16th 2011, 11:13pm

Schwierig zu sagen, da ich iin die letzten Jahren so gut wie kein Klingeldart gespielt habe.

Die Weissen Evos sind super, genauso wie die Schwarzen . Nur brechen diie Schwarzen etwas schneller.

Das die Spitzen nach einigen Legs weich wurden , nervte mich auch.

Doch eiines Tages, hielt ich Wunderspitze schlechthin in den Händen. Tefo-X

Haltbarkeit : Mindestens genau so lange wie die Evos
Pluspunkt : Selbst nach Stundenlangen Werfen , bleiben sie hart, keine Wabbelspitze mehr.

Wichtig: Die Spitzen müssen gräulich/naturfarben sein. verkauft werden sie allerdings als Weiss

Weisse Tefos gibt es auch, nur sind diese weich, kein Vergleich zur gräulichen Variante.

( Hatte dazu 2 Themen eröffnet, musst mal suchen ,falls du noch mehr Infos/ Mienungen benötigst)


Gruss Kenshi

skybeamer

3-Perfekte-Werfer

Posts: 221

Location: Allgäu

  • Send private message

5

Sunday, July 17th 2011, 12:03am

Also, ich kann dir nur empfehlen, dir die LongeLife Spitzen zu bestellen. Habe auch schon Tefo-x und Evo´s testen können. Sind sicher auch gut , aber die LS sind aus meiner Sicht die bestetn fürden :dart: Löwen!
Checkst Du schon oder stellst Du noch?

MenYou

3-Perfekte-Werfer

Posts: 224

Location: Lohnsfeld

wcf.user.option.userOption51: 1996

  • Send private message

6

Sunday, July 17th 2011, 12:12am

Hi,
ich spiele nun schon 2 Jahren mit den Tefo X von BULLS in schwarz.
Ich geb immer wieder Freunden ein paar Spitzen ab und das 500er Päckchen ist noch nicht leer!!!
Ich bin voll überzeugt von denen und finde sie auch besser als die Evos, nebenbei sind die Tefo X auch billiger.
Für Andy K.:
Essen ist die geilste Stadt der Welt!!!!!! :germany:

Sebbe

Kneipen-Darter

  • "Sebbe" started this thread

Posts: 177

Location: Langenberg

  • Send private message

7

Sunday, July 17th 2011, 12:37am

ok @ kenshi, und wo bekomm ich die natur gräulichen weg wenn diese immer als weiss bezeichnet werden und ich da nicht weiss ob ich dann die richtigen bekomme?! hast da'n händler am start der die zum guten kurs verkauft zum testen? ?(

McDart

18-Darter

Posts: 529

Location: Benolpe

  • Send private message

8

Sunday, July 17th 2011, 8:01am

Halle es sind nur noch die milchigen Tefo X Spitzen auf dem Markt. Diese gibt es in 2 Variationen, einmal gebaut wie die Evo Spitze und die neuen mit zusätzlicher Shark Riffelung an der Verdickung zum Gewinde.
Wer beim Wurf also mit dem Finger die Spitze berührt hat mehr Grip

Eine weitere Top Spitze ist die von Smartness, gibt es nur in weiss!
Good Darts
Radi
www.McDart.de

Lars_wars

Schwarzwald-Darter

Posts: 20

Location: Hildesheim

  • Send private message

9

Sunday, July 17th 2011, 12:20pm

Anfangs war ich mit den kurzen E-Points über Jahre zufrieden, bis ich die Evos probiert habe, zugegeben die schmecken nicht, aber halten bei mir ewig.
Die letzte musste ich vor ca. 2 Wochen wechseln. :daumen:
Helden leben lange, Legenden sterben nie....

Sebbe

Kneipen-Darter

  • "Sebbe" started this thread

Posts: 177

Location: Langenberg

  • Send private message

10

Sunday, July 17th 2011, 1:06pm

@ lars - das bringt mir aber nix wenn sie bei dir ewig halten, spiele auch schon lange mit den evo's und ich persönlich bin auf dauer damit unzufrieden weil sie sehr schnell weich & krumm werden :thumbdown: zudem habe ich das gefühl das dadurch das flugverhalten beeinträchtigt wird 8|

Blues Josh

18-Darter

Posts: 615

Location: Bottrop

  • Send private message

11

Monday, July 18th 2011, 1:19am

Mal nen halben Cent dazu!

Ich spiele auch seid geraumer Zeit EVO bzw. die Spitzen vom ursprünglichen Hersteller Femplast. Leichtes verbiegen oder abbrechen gibt es grundsätzlich bei jeder Plastespitze, mal früher, mal später, hängt auch vom Wurf ab.

Was ich aber grundsätzlich zu diesem Thema zu sagen habe ist, ich brauche Spitzen die sich ab und an verformen. Allein um im Ligaspiel oder beim Training um Runden mal abschalten zu können. Sozusagen ein Zwangsreset wegen Spitzen begradigen. Ja, ich biege sie mir wieder hin, dann ists auch für zehn bis fünfzehn Runden ok und ich hab den Effekt das ich zwischendurch mal nicht an meinen Gegner denken mußte. Alles hat zwei oder mehr Seiten!

Greetz Josh
Don't call it Schnitzel!

enrgy

15-Darter

Posts: 1,296

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

12

Tuesday, July 19th 2011, 12:09am

Allein um im Ligaspiel oder beim Training um Runden mal abschalten zu können. Sozusagen ein Zwangsreset wegen Spitzen begradigen. Ja, ich biege sie mir wieder hin, dann ists auch für zehn bis fünfzehn Runden ok und ich hab den Effekt das ich zwischendurch mal nicht an meinen Gegner denken mußte. Alles hat zwei oder mehr Seiten!
Also so wie die Tennisspieler, die auch ständig mit gesenktem Blick an ihren Saiten rumzupfen vorm Aufschlag. :ver:


Ich habe mal schwarze Bowlock und Micro Points getestet, da hatte ich auf meinen Smartness Boards sehr viele Bouncer.
Selbst neue Spitzen sind die dann teilweise auch gleich bei der ersten Bodenberührung abgebrochen.
Dart König hat mir dann Smartness Spitzen empfohlen (wußte nicht, daß die auch Spitzen im Sortiment haben) und die Dinger sind super. Fast keine Bouncer und wenn die mal runterfallen, brechen sie nicht. Klar werden die auch weich und gehen dann irgendwann kaputt, aber kein Vergleich zu dem, was ich da zum Testen gekauft hatte. Da war ich mehr am aufheben und schrauben als am werfen.
--- knapp vorbei ist auch daneben! ---

Winmau Blöd4Noobs - endlich Erfolgserlebnisse auch für Anfänger! - Prototyp siehe links

13

Tuesday, July 19th 2011, 3:07pm

ok @ kenshi, und wo bekomm ich die natur gräulichen weg wenn diese immer als weiss bezeichnet werden und ich da nicht weiss ob ich dann die richtigen bekomme?! hast da'n händler am start der die zum guten kurs verkauft zum testen? ?(
Tja gute Frage . In der Tat schwierig. Hinschwerend kommt noch hinzu, dass viele Händler Standardbilder verwenden ( warum auch immer). Die Spitzen und andere Produkte müssten ggf. besser deklariert werden z.b grau ( naturweiss) und Weiss ( schneeweiiss).
Eine Bezugquelle habe ich leider nicht. Hatte damals Ewigkeiten gesucht und schliesslich die Spitzen über etliche Umwege, von einen Dartkollegen erhalten.

Halle es sind nur noch die milchigen Tefo X Spitzen auf dem Markt. Diese gibt es in 2 Variationen, einmal gebaut wie die Evo Spitze und die neuen mit zusätzlicher Shark Riffelung an der Verdickung zum Gewinde.
Wer beim Wurf also mit dem Finger die Spitze berührt hat mehr Grip

Eine weitere Top Spitze ist die von Smartness, gibt es nur in weiss!
Den ersten Satz muss genau lesen und sich einrahmen lassen. Betonung liegt auf noch. Auf gut deutsch es waren mal andere im Umlauf
Von einer Ruckrufaktion der schneeweissen Gummiadler-Tefos habe ich nichts gehört !
@ lars - das bringt mir aber nix wenn sie bei dir ewig halten, spiele auch schon lange mit den evo's und ich persönlich bin auf dauer damit unzufrieden weil sie sehr schnell weich & krumm werden :thumbdown: zudem habe ich das gefühl das dadurch das flugverhalten beeinträchtigt wird 8|
Theoretisch ändert sich das Flugverhalten bei krummen Spitzen. Glaube dies ist nur so mimal, dass es höchstens messbar wäre.
Eher eine Sache des Kopfes...krumme Spitzen können nicht gerade fliegen.,denkt die Murmel..
Zumindest habe ich den kleinen Finger an der Spitze und durch verbogende Spitzen, fehlt der Kontakt bzw. das Gefühl für den Dart.
Man verzieht dadurch den Dart sehr schnell.
Mal nen halben Cent dazu!

Ich spiele auch seid geraumer Zeit EVO bzw. die Spitzen vom ursprünglichen Hersteller Femplast. Leichtes verbiegen oder abbrechen gibt es grundsätzlich bei jeder Plastespitze, mal früher, mal später, hängt auch vom Wurf ab.

Was ich aber grundsätzlich zu diesem Thema zu sagen habe ist, ich brauche Spitzen die sich ab und an verformen. Allein um im Ligaspiel oder beim Training um Runden mal abschalten zu können. Sozusagen ein Zwangsreset wegen Spitzen begradigen. Ja, ich biege sie mir wieder hin, dann ists auch für zehn bis fünfzehn Runden ok und ich hab den Effekt das ich zwischendurch mal nicht an meinen Gegner denken mußte. Alles hat zwei oder mehr Seiten!

Greetz Josh
Eben nicht Josh. Bei den Tefos gibt es nur 2 Zustände, heile oder kaputt.

Beim Steeldart würde es schlecht aussehen mit deiner Zwangspause...

Über krumme Spitzen kann ich mich nicht freuen,siehe oben.
Zudem bricht die Spitze auch bald , wenn sie wech geworden ist. Bei den Evos sieht man es gut.
Am Spitzenansatz wird die Stelle immer dünner, es bildet es ein Ring und kurze Zeit später darf man wechseln.

Das Geradebiegen der Spitzen , Herumzuppeln an den Flights oder ähnlich Dinge passieren oft im Unterbewusstsein, von daher kann von einer Extraauszeit, zumindest bei mir, keine Rede sein.

Gruss Kenshi

14

Tuesday, July 19th 2011, 3:28pm

Oben: weisse Evos

Mitte: weisser Schaft , besser gesagt grau oder naturweiss

Unten: Tefo-X

index.php?page=Attachment&attachmentID=3056

Die Tefos haben in etwa, die Farbe der Schäfte.!

Die Gummiadlertefos waren weiss , so ähnlich wie die Evos oben.

15

Wednesday, August 17th 2011, 1:12pm

Japponpoint finde ich am Besten!!!

Ich finde die Japponpoint-Spitzen am Besten.
Die gibt es in schwarz oder weiss.
Das Schöne ist das beide Farben qualitativ gleich gut sind.
Einfach bei Google als Suchbegriff Japponpoint eingeben!
Kann diese Spitzen nur empfehlen.
Vorher habe ich Evos gespielt, aber da brauchte ich pro Spieltag ca. 15 Stück, da ich es nicht mag wenn die Spitze weich wird und der Dart dann im Board nach unten hängt.
Von den Japponpoint brauche ich bei gleicher Spielweise nur ca. 5 Stück!!!

Der Querulant

Unregistered

16

Wednesday, August 17th 2011, 1:16pm

http://www.pool-position.de/Spitzen/Spit…oint::1261.html

Ja, dem stimme ich ohne Einschränkung zu. Aber komisch ist das die Dinger beim Jimmy Woche für Woche nen neuen Namen bekommen! :gaga:

Bis vor kuzem hießen die da noch Lippoints! Im Laden nannte er die immer Asienpoints - oje. Aber an den Bildern kann man sich halten und orientieren.

shaun

Ton-machine

Posts: 119

Location: Aargau Schweiz

  • Send private message

17

Wednesday, August 17th 2011, 1:20pm

sind das die gleichen? sehe optisch keinen unterschied

http://www.dartworld.de/shopware.php/DAR…nt-50er?c=22194
Darts seit: August 2010
Highscore: 180 (4x)
best Check: 79 (T13-D20)
best leg: 25darts xD
best cricket: round7

Der Querulant

Unregistered

18

Wednesday, August 17th 2011, 1:30pm

Zumindest war das der letzte Name für die beim Jimmy!!!

Sind die gleichen und somit DIE BESTEN!

This post has been edited 1 times, last edit by "Der Querulant" (Aug 17th 2011, 1:37pm)


chowbalu

60-Werfer

Posts: 69

Location: Köln

  • Send private message

19

Wednesday, August 17th 2011, 3:01pm

In dem Fall sogar 4 Cent billiger als die EVOs :duw:

Herzi83

18-Darter

Posts: 528

Location: Göttingen

  • Send private message

20

Friday, August 19th 2011, 12:39pm

Lassen sich leider schlecht auf meine M3´s drehen... :popohaue:

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik