You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Haigo

Schwarzwald-Darter

  • "Haigo" started this thread

Posts: 21

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

1

Monday, February 18th 2019, 9:25am

Frage zu One80 Reptile R2

Hallo Zusammen ,

ich überlege mir die Reptile R2 zu holen.
Aktuell spiele ich die One80 Nighthunter Attack.
Finde die von der Form recht passend, allerdings ein wenig zu dünn.
Bei den Reptile finde ich bei den Dartshops unterschiedliche Angaben.
Mal mit 7 und mal mit 7,2 Durchmesser.
Könnt ihr mir da helfen was denn jetzt stimmt?
Und dann gibt es die mit normaler Spitze und mit dünner Spitze.
Vor- und Nachteile?
Bei dem Preis sollte es gleich passen und hoffe auf Eure Hilfe .
Gruß Heiko

van Haarfort

60-Werfer

Posts: 61

Location: Karlsruhe

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

2

Tuesday, February 19th 2019, 10:05am

Hi Heiko.

Ich selbst nutze zwar nicht die Reptile sondern die Reflux von daher kann ich dir zur Form nicht viel sagen.
Du hast allerdings Recht, dass die Angabe des Durchmessers von Shop zu Shop variieren. Da hilft allerdings ein Blick auf die Herstellerseite die dir verrät, dass dieser bei 7,2 liegt.

Zu den Spitzen sei so viel gesagt: Ich hatte schon den Vorgängerdart des Reflux R2 mit dünnen Spitzen. Die sind mir doch regelmäßig gebrochen und zwar genau am Barrelanfang. Jetzt muss ich dazu sagen, dass ich nicht wie ein Ochse den Dart auf's Board gezimmert habe und mir keine Spitze beim Herunterfallen gebrochen ist. Vielmehr ist es so, dass die Tips eben sehr dünn sind und somit tiefer ins Board gehen. Daraus resultiert oftmals ein "Aufschlagen" auf die Holzplatte und das führt dann irgendwann zum Bruch. Durch die mitgelieferten Spitzen ist das jetzt aber kein Problem mehr und in 3min erledigt. Die dünnen Spitzen lassen auch eine engere Gruppierung zu und das ist wirklich so.

Zu den "normalen" Spitzen kann ich dir wiederum keine Infos geben, da nicht bespielt. Logischerweise dürften die aber nicht so schnell, wenn überhaupt, brechen ;)

Gruß
van Haarfort

Altländer

Schwarzwald-Darter

Posts: 9

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

3

Tuesday, February 19th 2019, 10:35am

Moin
Die Reflexspitzen dienen ja in erster Linie um deine Darts enger zu gruppieren, also wenn dein nächster Dart deinen ersten trifft biegt er sich bedingt durch die Federstahlspitze zur Seite und gibt deinen nachfolgenden Dart mehr Platz.
Wenn du die Möglichkeit hast mal so welche in die Hand zu bekommen probiere es mal aus, die Spitzen lassen sich ganz leicht mit den Fingern biegen.
Das hört sich im ersten Moment ganz klasse an aber in der Praxis scheiden sich die Geister, die einen sagen die sind super und halten ewig die anderen sagen sie haben einen hohen bis sehr hohen Verschleiß an Spitzen und wenn du ein zwei Spitzen die Woche braust summiert sich das.

Hier mal meine Persönlichen Erfahrungen:
Hier kommt es stark darauf an wie deine Darts auf das Board treffen, ich habe einen ziemlich geraden leichten bis mittelstarken Wurf und meine Darts stecken ca. in einen Winkel von 5 bis 15 Grad nach oben in der Scheibe die Spitzen von meinen one80 Renegade R2 sind immer noch die ersten ich spiele die seit 6 Monaten.
Mein Vereinskollege hat die one80 Reptile R2 und spielt sie seid ca. 2-3 Monaten seine Dart stecken in einen Winkel von -30 bis 30 Grad also ziemlich wild, bedingt dadurch das sie teilweise in einen hohen Winkel auf die Scheibe treffen kommt eine sehr hohe Belastung auf die Spitze die dadurch sehr stark hin und her schwingt und das Material schneller ermüden lässt, daraus folg das sie schnell brechen.

„Zum Durchmesser kann ich leider keine 100 prozentige Aussage geben, ich gehe aber von 7,2mm aus da ich sie selber schon mal geworfen habe.“ hat sich ja erledigt...

Die R2 mit „normalen“ Spitzen sind halt für die Leute denen die Form des Barrels gefällt und keine Wackeldackelspitzen wollen.

Mad Dog

Kneipen-Darter

Posts: 166

Location: Frohburg

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

4

Tuesday, February 19th 2019, 10:58am

Ich habe lange mit ReflexPoints gespielt.

Ich hatte einen sehr hohen Verbrauch an Spitzen. Meine Darts wogen 25g und schlugen oftmals im Board bis zur Platte durch.

Das wegbiegen ist doch eher theoretischer Natur. Ich hatte das Gefühl das die Darts beim Aufeinandertreffen eher wegkatapultiert wurden. Weiterhin sind Bouncer sehr gefährlich da durch die Federstahlspitze der Dart mit wesentlich mehr Energie zurückschleudert als bei einer herkömmlichen Spitze. Ich hatte Bouncer da kam der Dart bis zur Abwurflinie zurück.

Weiterhin ist die RobinHood Gefahr bei normaler Shaft/Flight Kombi extrem hoch. Du solltest dann Flightsysteme wie z.B. Robson Flights spielen.

SebaKö

Nail-Thrower

Posts: 1,611

Location: Wenden im schönen Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

5

Tuesday, February 19th 2019, 11:19am

Da sieht man mal wieder, dass das von Spieler zu Spieler unterschiedlich ist mit dem Verbrauch. Ich habe fast ein Jahr die Reflex Points gespielt. Mir ist nicht eine kaputt gegangen und Bouncer hatte ich auch so gut wie gar nicht.
1. SDC Siegerland e.V. | Facebook | Homepage | Forum | SDC Ranglistenturnierserie | YouTube Kanal (Livestreams der Spiele)

Mad Dog

Kneipen-Darter

Posts: 166

Location: Frohburg

wcf.user.option.userOption51: 2011

  • Send private message

6

Tuesday, February 19th 2019, 11:24am

Da sieht man mal wieder, dass das von Spieler zu Spieler unterschiedlich ist mit dem Verbrauch. Ich habe fast ein Jahr die Reflex Points gespielt. Mir ist nicht eine kaputt gegangen und Bouncer hatte ich auch so gut wie gar nicht.

Ja natürlich. Wäre auch schlimm wenn es nicht so wäre.

van Haarfort

60-Werfer

Posts: 61

Location: Karlsruhe

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

7

Tuesday, February 19th 2019, 1:07pm

Da sieht man mal wieder, dass das von Spieler zu Spieler unterschiedlich ist mit dem Verbrauch. Ich habe fast ein Jahr die Reflex Points gespielt. Mir ist nicht eine kaputt gegangen und Bouncer hatte ich auch so gut wie gar nicht.


Halt, Bouncer hatte ich auch nicht! Meine Spitzen sind immer schön im Board stecken geblieben, während das Rest des Darts der allgemein vorherrschenden Schwerkraft dann zum Opfer gefallen ist. Es gab wirklich keinen Bruch, verursacht durch Bouncer! Ich hatte meine ein gutes Jahr und sie vor kurzem in R2 "geupgradet".

Nur wenn das Board schon etwas länger bespielt und weicher ist, dann schlagen die Spitzen auf's Holz durch und sind wahrscheinlich dadurch zu Bruch gegangen

This post has been edited 2 times, last edit by "van Haarfort" (Feb 19th 2019, 1:09pm)


Haigo

Schwarzwald-Darter

  • "Haigo" started this thread

Posts: 21

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

8

Tuesday, February 19th 2019, 5:27pm

Ich danke Euch für die vielen Antworten.
Der Durchmesser ist 7,2 und sollte damit ganz gut passen.
Die Nighthunter Attack haben 7,14 und sind mir ein wenig zu dünn.

Habe mich jetzt mal für die normalen Spitzen entschieden.

Darts sind bestellt :thumbsup:

handsomeone

3-Perfekte-Werfer

Posts: 213

Location: Hamburg

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

9

Wednesday, February 20th 2019, 10:42am

Krass, du spürst einen Unterschied im Durchmesser von 0,06mm?
Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten.

Haigo

Schwarzwald-Darter

  • "Haigo" started this thread

Posts: 21

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

10

Wednesday, February 20th 2019, 12:25pm

Krass, endlich wieder ein dummer Kommentar.
Aber ich sag Dir bescheid sobald ich die Darts habe.
Oder hast du einen Vorschlag für mich?
Ich sagte die Nighthunter sind mir leicht zu dünn, aber von der Form passend.
Jetzt versuche ich den Durchmesser leicht zu erhöhen.

Jens57

21-Darter

Posts: 316

Location: FÜ/ER

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

11

Wednesday, February 20th 2019, 1:00pm

Das hat eventuell wenig mit Durchmesser zu tun. Manche Darts haben vielleicht eine sehr ähnliche Form aber dennoch eine (völlig) andere Balance (oder Grip). Da hilft nur ausprobieren.

talb

Dartständer Hersteller

  • Send private message

12

Wednesday, February 20th 2019, 1:10pm

Krass, du spürst einen Unterschied im Durchmesser von 0,06mm?
Keine Ahnung warum das ein dummer Kommentar sein soll.

So was habe ich mir nämlich auch gedacht. Schließlich hat ein Normales Blatt Papier (60 g/m²) eine stärke von nur 0,08mm. Und
wenn jemans einen Unterschied von 0.06mm spürt, Chapeau!

This post has been edited 2 times, last edit by "talb" (Feb 20th 2019, 1:14pm)


Haigo

Schwarzwald-Darter

  • "Haigo" started this thread

Posts: 21

wcf.user.option.userOption51: 2018

  • Send private message

13

Wednesday, February 20th 2019, 4:05pm

Dann bitte ich vielmals um Entschuldigung und bedanke mich für diesen Hinweis!!

handsomeone

3-Perfekte-Werfer

Posts: 213

Location: Hamburg

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

14

Wednesday, February 20th 2019, 4:46pm

Sorry, sollte nicht böse gemeint sein.
Konnte mir das eben nur schwer vorstellen, dass sich der Dart dadurch zu "dünn" anfühlt.
Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten.

theblindPew

15-Darter

Posts: 1,103

wcf.user.option.userOption51: 1989

  • Send private message

15

Wednesday, February 20th 2019, 5:07pm

Immer wieder schön. Ich hätte jetzt wahrscheinlich meinen Post nochmal gelesen und auf evtl. unglückliche Formulierungen hin überprüft. Leider passiert mir das öfter :whistling:

Aber man kann auch einfach die Leute ankacken, die einen darauf hinweisen...geht auch...................................... nicht.
Pew

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik