You are not logged in.

An alle Neulinge: Bitte lest euch diesen Thread als erstes durch BEVOR ihr ein eigenes Thema eröffnet, viele typische Anfängerfragen werden darin bereits beantwortet: Dart Neuling? Welche Dinge sollte ich beachten? (Pfeile, Board, Wurftechnik etc.) - Danke !!!

Dear visitor, welcome to Dart Forum - dartn-forum.de - Das dartn.de Dart Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

In-Go

21-Darter

  • "In-Go" started this thread

Posts: 367

Location: Lünen

  • Send private message

1

Tuesday, January 29th 2019, 9:41am

BULL'S German Open 2019

Info zur 31sten Ausgabe der German Open, neuerlich im Wunderland Kalkar


So endlich ist es soweit, die HP ist online und somit steht auch der Anmeldebereich zur Verfügung. Wir machen an dieser Stelle explizit darauf aufmerksam, dass wir eine wesentliche Änderung im Ablauf haben werden. Erstmalig gibt es eine neue Schreiberregelung. Bitte studiert daher die Regeln im Vorfeld. Mit Eurer Anmeldung akzeptiert ihr die geltenden Regularien.




Finally the website is online again and the registration tool is enabled. We kindly ask you to watch the "Rules section" first as we got an major change. It affects the marker rules! Please study properly, because you accept the rules with your registration! Those who do a registration for a bunch of players, please make sure that everyone from your list is informed! Thanks for your kind cooperation and a warm welcome to those who come back again or even if you visit the German Open for the first time.


http://dart-open.de/home




Viele Grüsse,


In-Go

2

Tuesday, January 29th 2019, 12:04pm

Da wollte ich schon immer mal hin und mitmachen...
:(

SebaKö

15-Darter

Posts: 1,245

Location: Wenden im schönen Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

3

Tuesday, January 29th 2019, 12:09pm

Ich denke, dass ich auch teilnehmen werde
1. SDC Siegerland e.V. | Facebook | Homepage | Forum | SDC Ranglistenturnierserie | YouTube Kanal (Livestreams der Spiele)

In-Go

21-Darter

  • "In-Go" started this thread

Posts: 367

Location: Lünen

  • Send private message

4

Tuesday, January 29th 2019, 12:10pm

Da wollte ich schon immer mal hin und mitmachen...
:(
Und was hält dich ab?

5

Tuesday, January 29th 2019, 12:12pm

Und was hält dich ab?
Panikattacken und Angstzustände...deswegen spiele ich auch keine Competition mehr.

In-Go

21-Darter

  • "In-Go" started this thread

Posts: 367

Location: Lünen

  • Send private message

6

Wednesday, January 30th 2019, 4:47pm

Das tut mir leid, aber du hast natürlich völlig Recht, dann ist eine solche Veranstaltung sicher eher kontraproduktiv.

Alles Gute für dich!

mr. sam

Kneipen-Darter

Posts: 163

Location: basel

wcf.user.option.userOption51: 2016

  • Send private message

7

Wednesday, January 30th 2019, 10:43pm

finde ich eine gute neue regelung!
der verlierer wird nicht doppelt bestraft und die wartezeit des gewinners wird durch das schreiben verkürzt
plus: die wahrscheinlichkeit absolute schreib- und rechennulpen am scoreboard zu haben wird reduziert

David Schlichting

Meister-Darter

Posts: 3,293

Location: Köln

wcf.user.option.userOption51: 2017

  • Send private message

8

Wednesday, January 30th 2019, 11:11pm

Auf dem Link steht Tourcardler seien nicht spielberechtigt. Stimmt das so?

9

Thursday, January 31st 2019, 2:50am

Auf dem Link steht Tourcardler seien nicht spielberechtigt. Stimmt das so?

Auf https://bulls-germanopen.de/regeln ist es rausgenommen worden. Wurde wohl einfach auf der Hauptseite noch nicht angepasst.

10

Friday, February 1st 2019, 8:32pm

  • Es handelt sich um ein „offenes“ Turnier! Eine Qualifikation oder die Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich!
  • In den offiziellen Einzel-Wettbewerben sind nur Spieler
    startberechtigt, die sich für die Winmau World Masters & die
    Lakeside World Professional Championships qualifizieren können!
Hallo, was ist denn der Unterschied zwischen dem offenen Turnier und den offiziellen Einzel Wettbewerben ? So wie ich das unter Wettbewerbe sehe gibt es doch nur ein Herren Einzel, was stimmt denn nun ?

SebaKö

15-Darter

Posts: 1,245

Location: Wenden im schönen Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

11

Friday, February 1st 2019, 8:56pm

Der zweite Punkt heißt einfach, dass keine PDC Tourcardler teilnehmen dürfen, da die sich nicht für das World Masters und Lakeside qualifizieren dürfen. Ansonsten darf jeder teilnehmen
1. SDC Siegerland e.V. | Facebook | Homepage | Forum | SDC Ranglistenturnierserie | YouTube Kanal (Livestreams der Spiele)

In-Go

21-Darter

  • "In-Go" started this thread

Posts: 367

Location: Lünen

  • Send private message

12

Tuesday, February 5th 2019, 3:35pm

Nach letzten Informationen lässt die BDO selbst die Tour Cardler zu, die "PDC'ler" bekämen allerdings wohl Probleme, wenn sie in einem potentiellen Livestream spielenderweise auftauchen würden.
Letztlich hat ja auch John Michael in Rumänien gespielt (und gewonnen), Lisa Ashton und Anastasia Dobromyslowa bei den Dutch Open, wobei LA sogar in einem gestreamten Match gezeigt wurde.
Offensichtlich findet mehr und mehr Annäherung statt (was ja nur zu begrüssen ist).


Kurz zur Frage davor. Mit offenem Turnier ist das ganze Wochenende gemeint, für das niemand Mitglied in einem Verein sein, oder aber sich qualifiziert haben muss um teilnehmen zu können. Es gibt sowohl am Samstag als auch am Sonntag je "offizielle" Herren und Damen Einzel, und der zweite einschränkende Absatz zielte in der Tat auf mögliche Ausschlüsse von PDC Spielern ab. Letzteres gilt es in den nächsten Tagen weiterhin im Auge zu behalten (siehe oberer Absatz).

Gruß In-Go

13

Tuesday, February 5th 2019, 3:45pm

Lisa Ashton und Anastasia Dobromyslowa bei den Dutch Open, wobei LA sogar in einem gestreamten Match gezeigt wurde.
Offensichtlich findet mehr und mehr Annäherung statt (was ja nur zu begrüssen ist).


Ashton und Dobromyslova haben auch keine Tourkarte und fallen somit sowieso unter keine Regelung der PDC.

14

Tuesday, February 5th 2019, 3:51pm

Ashton und Dobromyslova haben auch keine Tourkarte und fallen somit sowieso unter keine Regelung der PDC.


Sie nahmen jedoch an der PDC Wm teil und haben damit wohl irgendeine PDPA-Mitgliedschaft (mag nicht googeln ob dem noch so ist). Die letzten Jahre waren WM-Teilnehmer der PDC ausgeschlossen. Dies wurde mittlerweile angepasst. Wohl auf Nachfrage von Portela, welcher gerne spielen möchte.

Die Regel mit dem Stream ist sowieso sehr wässerig. Man sieht immer wieder PDC Tour Cardler auf lokale und regionalen Turnieren und nicht selten werden da die Finalspiele über FB oder Youtube gestreamt. Dies scheint die PDC jedenfalls zu akzeptieren.

15

Tuesday, February 5th 2019, 4:19pm

Sie nahmen jedoch an der PDC Wm teil und haben damit wohl irgendeine PDPA-Mitgliedschaft (mag nicht googeln ob dem noch so ist). Die letzten Jahre waren WM-Teilnehmer der PDC ausgeschlossen. Dies wurde mittlerweile angepasst. Wohl auf Nachfrage von Portela, welcher gerne spielen möchte.

Ja, da die WM-Teilnehmer PDPA-Mitglieder sein müssen, führt die Qualifikation automatisch zur Mitgliedschaft, die Jahresgebühr wurde üblicherweise direkt vom Preisgeld einbehalten - wobei die Mitgliedschaft dann aus Kulanz aber nicht nur für die letzten paar Wochen des ausgehenden Jahres, sondern auch für das volle nächste Jahr gültig war. Allerdings war diese Mitgliedschaft schon immer nur äquivalent zur Associate Membership, die man mit der Q School erwirbt - falls da auf einzelnen Turnieren die WM-Teilnehmer nicht akzeptiert wurden, war das seit der Öffnung der BDO für Associates vor ein paar Jahren nicht mehr vom BDO-Regelwerk gedeckt. (Spätestens nicht mehr seit der Saison 2015/16 - soweit zurück habe ich auf die Schnelle die Regeln noch finden können. Ausgeschlossen da nur Spieler mit Tour Card und solche Associates, die Players Championships spielten.)


Edit: Ryan de Vreede hat die PDC-WM 2014/15 mitgespielt, und ist nach dem Verlust seiner Tourcard nahtlos auf den BDO-Circuit gewechselt (und hat sich dort für die 2016er Lakeside qualifiziert).

This post has been edited 3 times, last edit by "Zeyes" (Feb 5th 2019, 4:27pm)


GermanDartsFan

BDO-Weltmeister

Posts: 6,739

Location: Bautzen

wcf.user.option.userOption51: 2013

  • Send private message

16

Tuesday, February 12th 2019, 7:58pm

Nach letzten Informationen lässt die BDO selbst die Tour Cardler zu, die "PDC'ler" bekämen allerdings wohl Probleme, wenn sie in einem potentiellen Livestream spielenderweise auftauchen würden.

Das ist korrekt.
http://www.bdodarts.com/index.php/item/3…pen-and-masters

Die BDO schränkt die Teilnahme von Spielern nicht ein, aber alle Teilnehmer müssen darauf vorbereitet sein, in einem Livestream zu spielen.
DC Black Cherry's Kirschau
Lieblingsspieler: die Deutschen, sonst pro Spiel immer einen

In-Go

21-Darter

  • "In-Go" started this thread

Posts: 367

Location: Lünen

  • Send private message

17

Wednesday, February 27th 2019, 12:05pm

Hier für die die nicht im Facebook unterwegs sind/mitlesen:

Hier ein paar organisatorische Dinge, sowie als kleine Erinnerung allgemein ;)
Im Wunderland sind noch ein paar Betten frei, wer also noch nicht weiss wo er nächtigt, in unmittelbarer Spielortnähe wäre schon noch was verfügbar.
Wir bitten aus gegebenem Anlaß alle diejenigen welche sich angemeldet haben, dringend ihre Spamordner zu prüfen, leider landeten diverse Bestätigungsmails dort. Jede Anmeldung (auch eine Sammelanmeldung) erhält mindestens eine Bestätigungsmail. Ihr müsst eine solche bekommen haben, ansonsten ist die Meldung nicht korrekt vollendet und nicht bei uns im System, also bitte prüfen - Vielen Dank für Euer Mitwirken und bis bald bei den 31sten BULL'S German Open und Darts Masters
https://www.wunderlandkalkar.eu/de/bulls-germanopen
_____________________________________________________________

In-Go

21-Darter

  • "In-Go" started this thread

Posts: 367

Location: Lünen

  • Send private message

18

Monday, March 11th 2019, 10:38am

Hier neuerlich die aktuelle Facebookmeldung

Nur noch 18 Tage bis
zum Meldeschluss





So inzwischen macht es Sinn, mal einen kurzen
ersten Überblick über den Zustand der Meldungen zu geben. Spieler und
Spielerinnen haben sich gemeldet aus, Stand heute, insgesamt 19 Ländern. Das am
weitesten entfernte Herkunftsland ist Neuseeland, das wärmste wohl Brasilien,
das grösste Russland. Nicht weniger freuen wir uns natürlich auch über all' die
treuen Freunde aus unseren Nachbarstaaten. Der eine oder die andere hält uns
schon 20+Jahre die Treue, dafür kann man Euch kaum genug danken. Doch auch viele
für uns neue Namen finden sich in den Listen, was uns doch auch positiv stimmt.
Wieder begrüssen dürfen wir auch einige, teils mehrfache, WM Teilnehmer, sowohl
von den britischen Inseln, als auch aus den Niederlanden. Aus Wales zum
Beispiel könnte problemlos ein 4er Team in nationalen Farben auflaufen, aber
auch von unseren schottischen Freunden haben schon klangvolle Namen gemeldet.
Wir sehen einem illustren Feld entgegen und das nicht nur beim vermeintlich
starken Geschlecht. Wir freuen uns sehr, Euch zur Ausgabe 2019 der BULL’S
German Open und Darts Masters in Kalkar begrüssen zu dürfen.

SebaKö

15-Darter

Posts: 1,245

Location: Wenden im schönen Sauerland

wcf.user.option.userOption51: 2009

  • Send private message

19

Thursday, March 21st 2019, 12:12am

So habe mich auch mal angemeldet für Samstag und Sonntag. Habe zwar noch keine Bestätigung vom Zahlungseingang, aber wird ja wohl noch kommen. Ich freue mich auf jeden Fall wie Bolle :thumbsup:
1. SDC Siegerland e.V. | Facebook | Homepage | Forum | SDC Ranglistenturnierserie | YouTube Kanal (Livestreams der Spiele)

1.dscbochum

Ton-machine

Posts: 108

Location: Bochum

  • Send private message

20

Tuesday, March 26th 2019, 8:24am

So langsam wird es ernst, der Medleschluss nähert sich.
Daher aus gegebenem Anlass hier die Pressemitteilung zu den BULL'S German Open, die ich auch als pdf angehangen habe:

BULL'S German Open und BULL'S Darts Masters vom 12. bis 14. April im Wunderland Kalkar

Pfeilschnell und hochkonzentriert zum Sieg
„Let's play Darts“, so erklingt es bald wieder im Wunderland Kalkar. Dartsportler aus aller Herren Länder (im letzten Jahr waren über 20 Nationen vertreten) werden am zweiten Aprilwochenende zu einem der größten Dartturniere der Welt erwartet. Vom 12. bis zum 14. April 2019 richtet der 1. Dart-Sport-Club Bochum 1982 e.V. mit den BULL'S German Open/ den BULL'S Darts Masters eines der größten Weltranglistenturniere aus, das aus dem Herzen des Ruhrgebiets ins niederrheinische Kalkar und somit nah an die Niederlande wandert, in denen der Dartsport seit Jahren boomt.


Nach der gelungenen Premiere 2018 im Wunderland Kalkar wird auch die 31. Auflage der BULL'S German Open am Niederrhein ausgetragen. Nach vielen Jahren in Bochum hat der 1. DSC Bochum im Wunderland Kalkar optimale Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung gefunden. Der Hotel-, Business- und Freizeitpark ist DER ideale Austragungsort, haben die Teilnehmer und Zuschauer hier doch alles, was sie benötigen.


Direkt an der Spielhalle gibt es ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten, die fußläufig ebenso zu erreichen sind wie zahlreiche Unterhaltungs- und Verpflegungsstätten. Die Spielhalle selber glänzt mit reichlich Platz für die über 1.500 erwarteten Teilnehmer und Zuschauer, bietet viele Sitzgelegenheiten zum Ausruhen zwischen den Spielen und Verpflegungsstände.


Die PDC-Weltmeister Michael van Gerwen und Gary Anderson haben bereits ihre Visitenkarte bei den BULL'S German Open abgegeben und sich in die Siegerlisten eingetragen. Vielleicht wird in diesem Jahr der nächste Spieler diese traditionsreiche Veranstaltung als Sprungbrett für eine Profikarriere nutzen. Bei den BULL'S German Open bietet sich die einmalige Gelegenheit, die Dartstars der Zukunft ohne Absperrung und Bodyguards live zu erleben oder sogar ein Match gegen sie zu bestreiten.


Die Firma BULL’S, Hersteller von Dartartikeln und -zubehör, ist auch weiterhin Hauptsponsor und Namensgeber der BULL’S German Open. Mit dem Wunderland Kalkar wurde nun ein weiterer Partner gefunden, der den Teilnehmern optimale Bedingungen vor Ort bietet. Über die Homepage der BULL'S German Open 2019 lassen sich speziell auf die Teilnehmer zugeschnittene Pakete für das Wochenende buchen.


Am Samstag werden die Sieger im Herren- und Damen-Einzel gesucht. Auch die Wettbewerbe der Jungen und Mädchen finden am Samstag statt. Am Sonntag werden die BULL'S Darts Masters ausgespielt. Hier werden im Herren- und im Dameneinzel die Sieger gesucht. Im Gegensatz zum Samstag haben Jugendspieler am Sonntag die Möglichkeit, bei den Senioren teilzunehmen.


Mit einem Gesamtpreisgeld von über 21.500 EUR sind die BULL’S German Open eines der bestdotierten offenen Ranglistenturniere weltweit. Das Preisgeld für die Damen ist an beiden Tagen gleich, die Siegerinnen dürfen sich über jeweils 800 EUR freuen. Bei den Herren erhält der Sieger der BULL'S German Open am Samstag ein Preisgeld in Höhe von 2.400 EUR, die 2.000 EUR am Sonntag für den Gewinner der BULL'S Darts Masters sind sicher auch ein lohnender Gewinn.


Aber nicht nur Preisgeld, auch wichtige Ranglistenpunkte werden bei den BULL’S German Open verteilt. Die Turniere gehören zu den Kategorien, für die die meisten Ranglistenpunkte vergeben werden. Neben den Punkten für die Weltrangliste der World Darts Federation (WDF) werden zudem Punkte für die Rangliste des Deutschen Dartverbandes (DDV) sowie für die Rangliste der British Darts Organisation (BDO) vergeben. Die BDO-Rangliste ist besonders für die Profi-Spieler von Bedeutung, da nach ihr Startplätze für die hochdotierten Fernseh-Turniere vergeben werden. So zum Beispiel für die Lakeside World Professionals, die Profi-Weltmeisterschaften oder die BDO World Trophy. Als besonderes Bonbon wartet auf die Sieger der sechs Einzelwettbewerbe die direkte Qualifikation zu den Winmau World Masters 2019.


Daher werden auch in diesem Jahr wieder alle Spitzenspieler aus der ganzen Welt im Wunderland Kalkar an den Start gehen. Da die Anmeldung noch bis zum 29. März 2019 möglich ist, wird die Presse über die genauen Teilnehmerzahlen und die Auflistung, welche Spitzenspieler im Einzelnen an den Start gehen, nach Meldeschluss Anfang April durch den Veranstalter informiert.


Hier die Übersicht über den Ablauf:
Freitag, 12. April 2019, ab 20:00 Uhr: Begrüßungs-Doppel (Warm-Up)
Samstag, 13. April 2019, ab 10:00 Uhr: BULL'S German Open: Herren-Einzel + Damen-Einzel + Jugend-Turniere
Sonntag, 14. April 2019, ab 10:00 Uhr: BULL'S Darts Masters: Herren-Einzel + Damen-Einzel


Für all die oben genannten Wettbewerbe ist am 29. März 2019 Anmeldeschluss. Bis dahin kann sich jeder, egal ob Hobby-Spieler oder ambitionierter Vereins-Spieler, anmelden und selber Teil dieses sportlichen Highlights werden. Da die BULL'S German Open und die BULL'S Darts Masters offene Weltranglistenturniere sind, ist eine Mitgliedschaft in einem

Verein oder Verband NICHT erforderlich!

Nach der Premiere im letzten Jahr werden auch in 2019 wieder Turniere für behinderte Dartsportler angeboten. Hierfür wird extra eine eigene Anlage aufgebaut, so dass auch Rollstuhlfahrer teilnehmen können. Am Samstag und am Sonntag findet jeweils ein Turnier für alle Klassen statt. Voranmeldungen können über die Homepage getätigt werden, Tagesanmeldungen sind allerdings auch möglich!


Neben den offiziellen Weltranglistenturnieren werden in diesem Jahr erneut am Samstag und am Sonntag Zusatzturniere veranstaltet. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der nicht oder nicht mehr an den offiziellen Wettbewerben teilnimmt. Da die Anmeldungen für diese Turniere erst am Spieltag entgegengenommen werden, kann jeder Kurzentschlossene sich noch am Turnierwochenende anmelden. Doch die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass die Nachfrage nach den begrenzten Startplätzen hoch ist. Das Zusatzturnier am Samstag wird als Doppelwettbewerb gespielt, wobei die Teilnehmerzahl auf 96 Teams begrenzt ist. Am Sonntag findet ein Einzelturnier mit maximal 192 Startplätzen statt. Das Startgeld von jeweils 5 EUR pro Person (und Wettbewerb) wird zu 100% als Preisgeld ausgespielt.


Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Teilnehmer und Zuschauer während der Turniertage und bei den Finalspielen eine spezielle Stimmung entwickeln, die die BULL‘S German Open bei allen Beteiligten so beliebt macht. Wer das unvergleichbare Flair dieser Veranstaltung einmal live erleben möchte, ist herzlich dazu eingeladen, vom 12. bis 14. April 2019 im Wunderland Kalkar vorbeizuschauen - der Eintritt in die Spielhalle ist an allen Tagen frei.


Am Samstag sind die Bühnenspiele ab etwa 18:00 Uhr geplant, am Sonntag ab etwa 16:30 Uhr. Doch bereits früher, wenn die Halle mit über 1.500 Menschen gefüllt ist, lässt sich die besondere Atmosphäre der BULL’S German Open spüren. Die Profisportler lassen sich hautnah erleben, man kann das angenehme und kameradschaftliche Miteinander und Kräftemessen zwischen Hobbydartern und ambitionierten Spitzenspielern quasi greifen. Mit dem englischen Profi-Caller John Fowler wird ein Meister seiner Klasse die Finalspiele leiten, ebenso wie auch ausgewählte Bühnenspiele, die tagsüber zahlreiche Zuschauer anlocken.


Weitere Einzelheiten sind auf der Homepage der BULL’S German Open 2019 unter www.bulls-germanopen.de einsehbar, dort ist neben der Buchung der attraktiven Übernachtungs-arrangements auch die Online-Anmeldung möglich.


Bitte teilen Sie den Organisatoren mit, wenn diese für die Ergebnisübermittlung eine andere Mail-Adresse nutzen sollen (wester@dscbochum.de).

Bei Fragen stehen die Organisatoren gerne zur Verfügung:

Kai Westermeyer


1. Dart-Sport-Club Bochum 1982 e.V.
Kai Westermeyer (Pressesprecher Verein)
Tel +49 (0) 177 6868617
wester@dscbochum.de

www.dscbochum.de

www.bulls-germanopen.de
1.dscbochum has attached the following file:

dartn.de Dart News | Impressum | Kontakt |  Redaktion |  Disclaimer |  Datenschutz
Dart WM | BDO Dart WM | Dart Weltrangliste | Phil Taylor | Raymond van Barneveld | Dart Wurftechnik